Update 18. Juli 2024: T Coronae Borealis: Nova für 2024 vorhergesagt

20240208 Nova T Coronae Borealis Map
Das Sternbild „Nördliche Krone“ (Corona Borealis) steigt im Februar vor Mitternacht über den Nordosthorizont. Alle hier eingezeichneten Sterne sind bei dunklem Himmel von blossem Auge sichtbar. Die Position und die erwartete Maximalhelligkeit der Nova T Coronae Borealis ist als kleiner, roter Kreis eingezeichnet. (Bild: Wikipedia)
20240301 2300 Nova T Coronae Borealis ROT SkySafari
Der Sternenhimmel Anfang März 2024 um 23:00 Uhr MEZ. Der Südhorizont ist unten und der Nordhorizont mit dem Polarstern „Polaris“ ist oben. Das Sternbild „Nördliche Krone“ (Corona Borealis) ist rot mit „CBr“ gekennzeichnet. Es steht um diese Zeit über dem Nordosthorizont. (Bild: R. Stalder / SkySafari)

Weitere interessant aufbereitete Infos zu dieser vorhergesagten Nova sind in einem Beitrag auf SRF Wissen zu finden:
Nova „T Coronae Borealis“ – Diese 3000 Jahre alte Sternexplosion leuchtet bald am Himmel und ebenfalls hier Phänomen nur alle 80 Jahre – Nova Explosion erhellt bald den Himmel


20240312 033829 UT Hubelmatt pre Nova T Cor Bor with insert
Der Sternenhimmel über Luzern am 12. März 2024 um 04:38 Uhr MEZ. Im gelben Quadrat (und in der zweifachen Vergrösserung) ist das Sternbild Corona Borealis zu sehen. Die Nova „T Coronae Borealis“ war zu diesem Zeitpunkt noch nicht erschienen. Beachte: durch klicken auf das obige Bild wird eine grosse Version (2560 x 1720 px) geladen.

20240430 MESZ 033737 noch keine Nova T Coronae Borealis
Am 30. April 2024 um 03:37 Uhr MESZ war bei Mondschein von der Nova T Coronae Borealis noch nichts zu sehen. Das Sternbild Corona Borealis befindet sich unterhalb der Mitte auf dem Bild unserer AllSky Kamera. (Klick auf Bild öffnet Vollformatbild)

20240718 000242 UT Hubelmatt pre Nova T Coronae Borealis
Am 18. Juli 2024 um 02:03 Uhr MESZ war bei Monduntergang die Nova T Coronae Borealis noch nicht explodiert. Das Sternbild Corona Borealis befindet sich über dem Westhorizont rechts auf dem Bild unserer AllSky Kamera. (Klick auf Bild öffnet Vollformatbild)

Copyright © 2024 Astronomische Gesellschaft Luzern | Datenschutzerklärung | Luzern, 21. July 2024