T Coronae Borealis: Nova für 2024 vorhergesagt

20240208 Nova T Coronae Borealis Map
Das Sternbild „Nördliche Krone“ (Corona Borealis) steigt im Februar vor Mitternacht über den Nordosthorizont. Alle hier eingezeichneten Sterne sind bei dunklem Himmel von blossem Auge sichtbar. Die Position und die erwartete Maximalhelligkeit der Nova T Coronae Borealis ist als kleiner, roter Kreis eingezeichnet. (Bild: Wikipedia)
20240301 2300 Nova T Coronae Borealis ROT SkySafari
Der Sternenhimmel Anfang März 2024 um 23:00 Uhr MEZ. Der Südhorizont ist unten und der Nordhorizont mit dem Polarstern „Polaris“ ist oben. Das Sternbild „Nördliche Krone“ (Corona Borealis) ist rot mit „CBr“ gekennzeichnet. Es steht um diese Zeit über dem Nordosthorizont. (Bild: R. Stalder / SkySafari)

Weitere interessant aufbereitete Infos zu dieser vorhergesagten Nova sind in einem Beitrag auf SRF Wissen zu finden:
Nova „T Coronae Borealis“ – Diese 3000 Jahre alte Sternexplosion leuchtet bald am Himmel

Copyright © 2024 Astronomische Gesellschaft Luzern | Datenschutzerklärung | Luzern, 05. March 2024