Mitgliedschaft

Vereinszweck

Die Astronomische Gesellschaft Luzern (AGL) pflegt und fördert die freundschaftlichen Kontakte unter Ihren Mitgliedern sowie mit anderen Sektionen der Schweizerischen Astronomischen Gesellschaft (SAG). Sie fördert als Verein den Erfahrungsaustausch, astronomische Beobachtungen und engagiert sich für die Verbreitung von himmelskundlichem Wissen. Die Vereinsmitgliedschaft steht allen Interessierten offen, auch solchen ohne astronomische Vorkenntnisse.

Die Mitgliederzahl der AGL liegt seit 1990 und aktuell bei über 250. Um eine Mitgliedschaft zu beantragen brauchen sie nur das untenstehende Formular auszufüllen. Für weitere Auskünfte nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Hier können sie die aktuellen AGL Vereins-Statuten (2022) herunterladen.

Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft bei der Astronomische Gesellschaft Luzern AGL (der Trägerverein der Sternwarte Luzern) tritt per sofort in Kraft. Der Jahresbeitrag ist ab dem folgenden Monat pro rata zu entrichten. Der Austritt kann jederzeit durch schriftliche Mitteilung (per e-mail) an den Vorstand erfolgen. Der Jahresbeitrag wird für das Jahr, in dem der Austritt erklärt wird, nicht zurückerstattet.
Mitglieder der AGL sind automatisch auch Sektionsmitglieder bei unserem Dachverband, der Schweizerischen Astronomischen Gesellschaft SAG, und können die Zeitschrift Orion zum Vorzugspreis abonnieren (aktuell 55.00 CHF anstatt 68.00 CHF). Wir empfehlen das Orion-Abo allen AGL Mitgliedern.

Die AGL unterstützt:

Ich möchte der Astronomischen Gesellschaft Luzern (AGL) beitreten

1) Jungmitglieder: Ab dem 12. Lebensjahr und Jugendliche bis zum Ende des Jahres in dem sie 26 geworden sind.
2) Familienmitglieder können Personen werden, falls im selben Haushalt bereits eine Person Mitglied ist.
3) ORION ist die Zeitschrift der Schweizerischen Astronomischen Gesellschaft, wird von der ORIONmedien GmbH herausgegeben und erscheint 4 mal jährlich.
4) Jungmitglieder ORION: Jugendliche bis zum zwanzigsten Altersjahr.

Copyright © 2022 Astronomische Gesellschaft Luzern | Datenschutzerklärung | Luzern, 26. May 2022