Sonnenfaufgang hinter dem Hammetschwandlift

Von: Markus Burch

Auf Ihrem Weg durch das Jahr passiert die Sonne jeweils um den 25. Februar von Süden her kommend den Hammetschwandlift bei Ihren Aufgängen. Im Herbst wenn sie von Norden her kommt ist es um den 18. Oktober. Das spezielle an diesem Lift ist, dass er noch ganz knapp auf Luzerner Boden ist, der Rest des Bürgenstock ist dann Nidwaldnergebiet.

Dieses Jahr zeigte sich schon seit Tagen, dass das Wetter stabil sein wird. Einzig der viele Saharastaub störte jeweils den Himmel und den Blick auf die Sonne. Bereits am 24. Februar habe ich sicherheitshalber das Teleskop aufgebaut um zu sehen wo genau sich der Sonnenaufgang abspielt. Kurz vor 08.00 Uhr geht zu dieser Jahreszeit die Sonne bei uns auf. Aufgrund der Geometrie sieht man die Sonne schon einige Minuten davor beim Fronalpstock aufgehen. Danach verschwindet sie kurz an der Flanke des Bürgenstock bevor sie dann wieder oben am Berg auftaucht. Am 24. Februar war die Sonne genau hinter dem Restaurant auf der Hammetschwand aufgegangen – also noch knapp neben dem Lift. Da sich die Sonne pro Tag ungefähr ein halbes Grad weiter bewegt, war klar, dass heute (am 25.2.) die Sonne den Lift treffen würde.

Aufnahme mit Vixen ED-103 und Baader Solarfolie D: 3.8, Nikon D-500, 1/320 Sekunde Belichtungszeit
Aufnahmeort: Rigiblick, Horw, 25. Februar 2021, 07.55 Uhr MEZ.

Achtung: Solche Aufnahmen dürfen nur mit entsprechender Schutzausrüstung erstellt werden. Ansonsten droht ein sofortiges Erblinden!

Videosequenz mit Nikon D-500 an Vixen ED-103 mit Solarfilter. Die Luft war sehr unruhig doch habe ich es trotzdem versucht aufzunehmen.

Nach Jahren in denen das Wetter nicht mitspielte konnte ich endlich wieder mal eine solche Aufnahme erstellen. Aufgrund der Umlaufbahn der Erde um die Sonne, deren Dauer ja nicht genau 365 Tagen entspricht, ist der Winkel nicht immer genau gleich. Es gibt Jahre in denen die Sonne an einem Tag noch nicht beim Lift ist, ihn aber am Tag danach nur noch partiell erwischt. In anderen Jahren gibt es dann einen Volltreffer.

So freue ich mich auch in den nächsten Jahren immer mal wieder dieses Event zu fotografieren. Wer die geeignete Ausrüstung hat soll doch auch mal bei sich schauen, welches Gipfelkreuz auf einem Sonnenauf- oder -untergang auftauchen könnte.

Copyright © 2021 Astronomische Gesellschaft Luzern | Datenschutzerklärung | Luzern, 21. June 2021
Scroll Up