Komet C/2021 A1 (Leonard)

Der Anfang 2021 entdeckte Komet „C/2021 A1 (Leonard)“ läuft aktuell durch die Sternbilder Jagdhunde und Haar der Berenike Richtung Bärenhüter und ist im Feldstecher auffindbar (8. Grössenklasse). Ein interessanter Anblick ergibt sich früh morgens am Freitag, 3. Dezember, wenn seine Koma direkt vor dem Kugelsternhaufen Messier 3 vorbeizieht. Am 12. Dezember steht er mit 35 Millionen km Distanz in Erdnähe und könnte bis dann unter guten Bedingungen mit freiem Auge sichtbar werden und eine Helligkeit der 4. Grössenklasse oder sogar heller erreichen. Er ist dann in der Morgendämmerung tief am Osthorizont zu suchen. Danach wird seine Beobachtung schwierig und am 3. Januar 2022 durchläuft er auf seiner Umlaufbahn den nächsten Punkt zur Sonne. Komet Leonard wird unser Sonnensystem verlassen und nicht mehr zurückkehren.

Roland Stalder, 26. November 2021

Komet C/2021 A1 (Leonard) im Dezember am Morgenhimmel (Quelle: Sky&Telescope, Stellarium-App, Beschriftungen Bob King & Roland Stalder)

Fotogalerie auf Spaceweather.com zum Kometen Leonard

Copyright © 2021 Astronomische Gesellschaft Luzern | Datenschutzerklärung | Luzern, 08. December 2021