Grosse Konjunktion – erste Bilder

Von: Marc Eichenberger, Eduard von Bergen, Erwin Gubler, Markus und Stella Burch, Jörg Lang

Nur vier Tage vor der grossen Konjunktion klarte der Himmel über Luzern auf und man konnte die Annäherung der beiden Planeten Jupiter und Saturn sehr schön verfolgen. Zusammen mit der noch relativ schmalen Mondsichel und dem Pilatus ergab sich damit ein tolles Motiv.

Die Aufnahmen wurden alle ab Stativ mit einer Canon EOS Ra und dem Zoom Objektiv RF24-105mm F4 L IS USM von Canon gemacht – viel Spass beim „zoomen“ …

F: 4.0, Brennweite: 24mm, ISO: 1600, Bel.-zeit: 1.6 Sek.
F: 4.0, Brennweite: 40mm, ISO: 400, Bel.-zeit: 9.5 Sek.
F: 4.0, Brennweite: 50mm, ISO: 400, Bel.-zeit: 9.5 Sek.
F: 4.0, Brennweite: 105mm, ISO: 400, Bel.-zeit: 4.1 Sek.

Und hier ein sehr schönes Stimmungsbild von Eduard von Bergen – aufgenommen mit einem Samsung Galaxy S10!

F: 1.5, Brennweite: 4.32mm, ISO: 640, Bel.-zeit: 1/25 Sek.

Von Herrn Erwin Gubler erhielten wir die folgende Aufnahme, die ihm mit seiner Fujifilm X-Pro2 und dem Objektiv XF55-200mm F3.5-4.8 R LM OIS gelungen ist:

F: 5.6, Brennweite: ~200mm, ISO: 800, Bel.-zeit: 0.4 Sek.

Jupiter und Saturn am linken Rand des Pilatus am Freitag, 18. Dezember kurz vor dem Untergang. Aufgenommen von Stella und Markus Burch, Unterknolligen, Horw. Nikon D-500.

F: 1.8, Brennweite 85 mm, ISO 3200, Bel.-zeit: 1/13 Sek.

Von unserem technischen Leiter der Sternwarte, Jörg Lang, kamen die folgenden Bilder rein …
[Zunächst] drei Aufnahmen vom 17. Dezember. Leider hatte ich nur das 20 – 35 mm Weitwinkel Fotoobjektiv und das 400 mm Teleobjektiv dabei.
Alle Aufnahmen wurden mit einer Canon EOS 6D gemacht.

F: 8, Brennweite 35 mm, ISO 400, Bel.-zeit: 3.2 Sek.
Objektiv: Canon EF USM 20-35 mm 3,5-4,5 Zoom
Photoshop: hell / dunkel Kontrast
F: 11, Brennweite 800 mm, ISO 400, Bel.-zeit: 1/4 Sek.
Objektiv: Borg FL 72 mm 5,6 mit 2x TeleVue Barlowlinse
Photoshop: hell / dunkel Kontrast, Bildausschnittvergrössert
F: 11, Brennweite 800 mm, ISO 1600, Bel.-zeit: 0.6 Sek.
Objektiv: Borg FL 72 mm 5,6 mit 2x TeleVue Barlowlinse
Photoshop: unbearbeitet

Bei noch besseren Wetterbedingungen, am 18. Dezember 2020 gelangen Jörg Lang dann die folgenden Bilder:

F: 5.6, Brennweite 40 mm, ISO 800, Bel.-zeit: 2.6 Sek.
Objektiv: Canon EF USM 28-105 mm 3,5-4,5 Zoom
Photoshop: hell / dunkel Kontrast
F: 5.6, Brennweite 60 mm, ISO 800, Bel.-zeit: 2.6 Sek.
Objektiv: Canon EF USM 28-105 mm 3,5-4,5 Zoom
Photoshop: hell / dunkel Kontrast
F: 5.6, Brennweite 85 mm, ISO 800, Bel.-zeit: 2.6 Sek.
Objektiv: Canon EF USM 28-105 mm 3,5-4,5 Zoom
Photoshop: hell / dunkel Kontrast
F: 20, Brennweite 2000 mm, ISO 6400, Bel.-zeit: 0.6 Sek.
Objektiv: MC MTO Rubinar 1000 mm F10 mit 2x Vergrösserungsobjektiv
Photoshop: unbearbeitet
F: 20, Brennweite 2000 mm, ISO 1600, Bel.-zeit: 1/20 Sek.
Objektiv: MC MTO Rubinar 1000 mm F10 mit 2x Vergrösserungsobjektiv
Photoshop: hell / dunkel Kontrast

Und hier noch der passende Beitrag von unserem Praxis-Treff Verantwortlichen, Kurt Felder:
Türchen Nr. 20 – SGF Meggen Adventskalender – YouTube

Copyright © 2021 Astronomische Gesellschaft Luzern | Datenschutzerklärung | Luzern, 14. January 2021
Scroll Up